Image default
Gesundheit

Die Bedeutung des Krankenhauses

Ein Krankenhaus ist eine Einrichtung für die Gesundheitsfürsorge, die Patientenbehandlung durch spezialisiertes Personal und Ausrüstung bietet und häufig, aber nicht immer, längerfristige Patientenaufenthalte vorsieht. Ein Krankenhaus ist heute ein Zentrum für professionelle Gesundheitsversorgung durch Ärzte und Krankenschwestern. Während des Mittelalters könnte es andere Funktionen erfüllen, wie zum Beispiel ein Armenhaus oder eine Pilgerherberge. Der Name kommt von Latin Hospes (Host), der auch die Wurzel für die Wörter Hotel und Gastfreundschaft ist. Von Krankenhäusern erworbene Infektionen (HAIs), die auch als gesundheitsassoziierte Infektionen bezeichnet werden, umfassen fast alle klinisch offensichtlichen Infektionen, die nicht aus der ursprünglichen aufnehmenden Diagnose eines Patienten stammen.

Innerhalb von Stunden nach der Aufnahme beginnt die Flora eines Patienten, Merkmale des umgebenden Bakterienpools zu erwerben. Die meisten Infektionen, die nach 48 Stunden Krankenhausaufenthalt klinisch sichtbar werden, gelten als im Krankenhaus erworben. Infektionen, die nach der Entlassung des Patienten aus dem Krankenhaus auftreten, können als nicht sozialer Ursprung angesehen werden, wenn die Organismen während des Krankenhausaufenthalts erworben wurden. Heutzutage werden Krankenhäuser in der Regel vom Staat, von Gesundheitsorganisationen (für Profit oder Non-Profit), Krankenkassen oder Wohltätigkeitsorganisationen finanziert, einschließlich direkter wohltätiger Spenden. In der Geschichte wurden sie jedoch oft von Orden oder wohltätigen Personen und Führern gegründet und finanziert.

Ebenso sind die heutigen Krankenhäuser größtenteils mit professionellen Ärzten, Chirurgen und Krankenschwestern besetzt, während diese Arbeit in der Geschichte in der Regel von Ordensgründern oder Freiwilligen geleistet wurde. Es gibt verschiedene Arten von Krankenhäusern. Das bekannteste Krankenhaus ist das Allgemeinkrankenhaus, das für die Behandlung vieler Arten von Krankheiten und Verletzungen eingerichtet ist und in der Regel über eine Notaufnahme verfügt, um unmittelbare Gesundheitsgefahren zu bewältigen, und über die Fähigkeit, Rettungsdienste zu entsenden. Ein Allgemeinkrankenhaus ist in der Regel die wichtigste Gesundheitseinrichtung in seiner Region, mit einer großen Anzahl von Betten für die Intensiv- und Langzeitpflege, Einrichtungen für Chirurgie und Geburt, Biotestlabors usw. In größeren Städten gibt es möglicherweise viele verschiedene Krankenhäuser unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Eine Pflaumenwand sagt schon alles: Die Krankenhausleistungen sind von den Einstiegs- und Pflegediensten getrennt und dennoch für Tierhalter und Teammitglieder leicht zugänglich.

Während eines offenen Gesprächs mit seinem Architekten, Dr. David Gordon, Ärztlicher Direktor des VCA Arroyo Animal Hospital (ehemals Arroyo Pet Care Center) in Lake Forest, Kalifornien, erwähnte er, dass er die Krankenhaus- und medizinischen Funktionen sowie das Internat deutlich voneinander trennen möchte und Pflegefunktionen. Seine Idee, einen Skalpellgriff und eine Klinge an der Außenseite des Gebäudes zu verwenden, um diese Trennung darzustellen, schien jedoch nicht ganz angemessen. Einige Patienten kommen nur zur Diagnose und / oder Therapie und gehen dann (ambulant), andere bleiben über Nacht (stationär). Den Patienten an die erste Stelle zu setzen, ist eine Herausforderung, die nicht nur eine tiefgreifende Änderung der Denkweise aller Akteure in der Gesundheitsversorgung erfordert, sondern auch die Mittel, mit denen die Zufriedenheit der Patienten gemessen und festgestellt werden kann, worauf es ihnen ankommt. während und nach ihrem Besuch in einem Krankenhaus. Initiativen zur Verbesserung der Patientenqualität erfordern aufgrund ihres weicheren Erfahrungsschwerpunkts als das klinische Audit mit seinen präzisen und wissenschaftlichen Messmethoden unterschiedliche Messtechniken.

Das effektivste Mittel ist häufig die Anpassung an die in der Sozial- und Marktforschung weit verbreiteten Umfragetechniken, indem Umfragen und objektive Fragetechniken zur Selbstvervollständigung verwendet werden. Ohne sorgfältiges Management können die Messteams jedoch in einem Meer von Fragebögen ertrinken. Umfragen sind arbeitsintensiv, daher ist es sinnvoll, eine Software zu verwenden, die entwickelt wurde, um Umfragen auch in diesem Kontext zu verarbeiten, und den Prozess zu etwas zu machen, das von den kleinen Teams verwaltet werden kann, denen diese Verantwortung normalerweise innerhalb des Krankenhauses übertragen wird.

Related posts

Top 10 Acupuncture Scholarships and Grants

hxZRkBfBof

Warum sollten Sie Phlebotomist werden?

hxZRkBfBof

Vor- und Nachteile der Alternativmedizin

hxZRkBfBof

Leave a Comment